Adventsfahrt nach Courseulles-sur-Mer

Adventfahrt 2018 Anmeldeformular

Nach den beeindruckenden Erlebnissen im Rahmen der 800-Jahr-Feier möchten wir vom Partnerschaftskomitee für die nächste Fahrt nach Courseulles-sur-Mer bei unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern werben.

Wir haben während der Feierlichkeiten viel Zustimmung zu unserer Arbeit erfahren. Auch aus diesem Grund ist der Wille zur Begegnung mit unseren französischen Freunden ungebrochen. Zudem fahren wir ins Land des neuen Fußballweltmeisters. Und zwar vom 7. bis 10. Dezember 2018 – Adventfahrt nach Courseulles-sur-Mer. Dafür wollen wir wieder eine Busreise organisieren. Unser – noch vorläufiges – Programm sieht wie folgt aus:

Freitag, 7. Dezember
Abfahrt um 6 Uhr am alten Feuerwehrhaus. Zwischenaufenthalt in Reims mit Besichtigung der Kathedrale und Champagnerprobe. Ankunft am Abend in Courseulles.

Samstag und Sonntag, 8. – 9. Dezember
Wir beteiligen uns wieder mit einem Stand am Weihnachtsmarkt in Courseulles. Die Helfer werden in Teams aufgeteilt, sodass für alle genug Zeit zum Genießen der besonderen vorweihnachtlichen Stimmung am Meer bleibt. Folgendes ist geplant:

  • Stadtbesichtigung in Caen mit Einkaufsmöglichkeit für französische Spezialitäten in einem Hypermarché
  • Ausflug in die historische Stadt Bayeux
  • Strandbummel in Courseulles und gemeinsames Abendessen in einem typischen Courseuller Restaurant

Montag, 10. Dezember
Rückreise; Ankunft in Goldbach um ca. 21 Uhr

Wer Interesse hat, mit uns im Dezember noch einmal frische Seeluft zu schnuppern möchte sich bitte bis 31. August 2018 im Rathaus bei Frau Flach, Tel: 500612, Mail: poststelle@markt-goldbach.de, Stichwort: Courseulles melden.

Bitte dabei auch angeben, ob Unterkunft im Hotel oder in einer Gastfamilie gewünscht ist. Zu den Kosten können wir erst konkretere Angaben machen, wenn wir eine bessere Vorstellung über die Größe der Reisegruppe haben. Ganz grob ist pro Person mit 70 – 100 € für die Busfahrt und mit 120 – 150 € für 3 Hotelübernachtungen zu rechnen.

Über die weitere Planung informieren wir hier in diesen Mitteilungen (Vereinsteil), in der Sitzung des Partnerschaftskomitees am 27. September 2018 sowie per Mail/Post direkt an die Interessenten/Angemeldeten.

Über eine rege Beteiligung unserer Bürgerinnen und Bürger würden wir uns sehr freuen.

Thomas Krimm                                               Winfried Streblow
1. Bürgermeister                                              Vorsitzender des Partnerschaftskomitees


Alle News