Aufstellung des Bebauungs- und Grünordnungsplans „Interkommunales Gewerbegebiet Aschaffenburg / Goldbach“

Betreff: Bebauungsplan „Interkommunales Gewerbegebiet Aschaffenburg / Goldbach“ – Unterlagen zur frühzeitigen Beteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Der Marktgemeinderat Goldbach hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 10.05.2019 beschlossen, den Bebauungsplan „Interkommunales Gewerbegebiet Aschaffenburg / Goldbach“ aufzustellen. In der gleichen Sitzung hat der Marktgemeinderat den zugehörigen Bebauungsplanvorentwurf vom 18.04.2019 gebilligt und die Verwaltung beauftragt, die Unterrichtung der Öffentlichkeit und die Erörterung (frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung) gem. § 3 Abs. 1 BauGB durchzuführen.

Der Beschluss zur Aufstellung des Bebauungs- und Grünordnungsplans „Interkommunales Gewerbegebiet Aschaffenburg / Goldbach“ wurde im Mitteilungsblatt Nr. 20 vom 16.05.2019 öffentlich bekannt gemacht.

Der Bebauungsplanvorentwurf liegt in der Zeit von Montag, den 24.06.2019 bis einschl. Freitag, den 26.07.2019 im Rathaus Goldbach, Sachsenhausen 19, 63773 Goldbach, Fachbereich Planen & Bauen im Erdgeschoss zur allgemeinen Einsicht während der Öffnungszeiten aus.

Weiter stehen die vorgenannten Unterlagen im gleichen Zeitraum hier zur Verfügung:

Gesamtplan

Begründung

Während dieser Zeit können Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift vorgetragen werden.


Alle News