Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) in der Mittelschule Goldbach

Der Ausschuss für Jugend, Familie, Kultur, Sport, Soziales und Ortsjubiläum beschloss in seiner Sitzung vom 04.04.2018, in Kooperation mit dem Landkreis Aschaffenburg, eine Stelle zur Jugendsozialarbeit an Schulen in der Mittelschule Goldbach zu schaffen.

Ziel der Jugendsozialarbeit ist die Förderung, Stabilisierung der Entwicklung und sozialen Integration von jungen Menschen mit besonderen Schwierigkeiten, um deren Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern.

Eltern, Lehrer, Freunde, Familie, Vereine und die Schule sind wichtige Teile des sozialen Umfeldes eines jungen Menschen, die sein Verhalten prägen und beeinflussen. Mit einer Vertrauensperson, erhalten die Schülerinnen und Schüler Unterstützung vor Ort und es können passgenaue Hilfen angeboten werden.

Seit 01.01.2019 unterstützt Frau Rebecca Wißmann das Team der Mittelschule Goldbach.

Sie ist dienstag- bis freitagvormittags in der Schule erreichbar. Schülerinnen und Schüler können direkt auf Frau Wißmann zukommen. Eltern dürfen gerne einen Termin vereinbaren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter anderem auf der Homepage der Mittelschule:

http://www.hauptschule-goldbach.de.

Wir heißen Frau Wißmann herzlich willkommen und wünschen ihr einen guten Start, viel Freude und Erfolg in ihrem neuen Aufgabenfeld.


Alle News