Linie 21: Sperrung der Hauptstraße in Goldbach, Änderung der Linienführung ab 15.04.2019

Aufgrund von Baumaßnahmen in der Hauptstraße in Goldbach (Höhe Waldschwimmbad) erfolgt dort eine Vollsperrung. Deshalb muss die Führung der Buslinie 21 der Kahlgrund-Verkehrs-Gesellschaft mbH ab dem 15. April bis voraussichtlich Ende Oktober 2019 geändert werden.

  • Aus Unterafferbach kommend, erfolgt die Umleitung für die Busse über den Steinertsweg, Karl-Heeg-Straße, Weidenbörnerstraße, Raiffeisenstraße, Aschaffenburger Straße, Hauptstraße zur Eisertstraße.
  • Aus Richtung Aschaffenburg fahren die Busse von der Eisertstraße über Hauptstraße, Weidenbörnerstraße, Karl-Heeg-Straße und Steinertsweg nach Unterafferbach.

Während der Vollsperrung in der Hauptstraße können die Haltestellen »Waldschwimmbad« und »An der Heilquelle« in beiden Fahrtrichtungen von der Linie 21 nicht angefahren werden. Ersatzweise können in diesem Zeitraum die Haltestellen »Am Felsenkeller« genutzt werden die umleitungsbedingt in beiden Richtungen in den Kreuzungsbereich Hauptstraße / Eisertstraße verlegt werden müssen.

Im Zuge dieser Maßnahme wird die Anschlussverbindung aus der Spessartstraße um 07:07 Uhr an der Haltestelle Goldbach Desch nach Aschaffenburg Herz-Jesu-Kirche optimiert.

Des Weiteren wird die Bedienungslücke von Goldbach / Hösbach nach Aschaffenburg und zurück Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 09:00 Uhr 12:00 Uhr geschlossen.

Die Fahrten Montag bis Freitag ab 17:25 Uhr ab Aschaffenburg ROB werden wechselweise über Unterafferbach bzw. Hösbach Sand im Ringverkehr zurück nach Aschaffenburg geführt.

Der Baustellenfahrplan ist unter www.kvg-mobil.de/linienfahrplan einsehbar.

KVG-Servicenummer 0 60 24 / 655 120

Fahrpläne Linie 21
Linienführung 21 ab 15.04.2019


Alle News