Ratten – putzig oder Plage?

In letzter Zeit treten wieder verstärkt Ratten in Goldbach auf.
Die Vermehrung der Ratten wird durch ein entsprechendes Futterangebot begünstigt. Unbewusst tragen viele Bürger durch ihr Verhalten zu dieser Vermehrung bei.
Deshalb ist darauf zu achten, dass Tierfutter stets verschlossen und für Ratten unzugänglich gelagert wird. Meisenknödel, Vogelfutter oder Essensreste auf und in Kompostern sind ein gefundenes Fressen für Ratten.
In gleichem Maße werden Ratten in der Kanalisation von Essensresten, die über die Toilette entsorgt werden, gut genährt.

Um den Ratten keine günstigen Bedingungen zur Vermehrung zu bieten, gibt es folgende Tipps:


Alle News