Ein Baum für jedes Neugeborene

Liebe Goldbacherinnen und Goldbacher,

die Geburt eines Babys ist eines der wichtigsten Ereignisse im Leben. Viele Eltern pflanzen nach einem alten Brauch anlässlich dieses Ereignisses einen Baum. Der Baum wird gemeinsam mit dem Kind wachsen, tiefe Wurzeln schlagen und mit den Jahren groß und stark werden.
Um diesem Ritual von Seiten der Kommune Rechnung zu tragen, fasste der Marktgemeinderat Goldbach auf Antrag der CSU Fraktion im Mai diesen Jahres einen Beschluss, der für jedes Neugeborene in der Kommune einen Begrüßungsbaum vorsieht.
Im Herbst 2022 möchten wir allen frisch gebackenen Eltern im Zeitraum von Oktober 2021 bis September 2022 erstmalig die Gelegenheit bieten, gemeinschaftlich für jedes Neugeborene einen Baum im Goldbacher Gemeindewald zu pflanzen. Der genaue Termin und Ort wird noch rechtzeitig bekannt gegeben. Bei ausreichender Resonanz soll diese Veranstaltung jährlich durchgeführt werden. Die Aktion trägt neben der Symbolik durch die Aufforstung auch zum Umweltschutz bei. Ganz nebenbei bietet das Treffen eine Plattform zum Kennenlernen und sozialen Austausch junger Familien untereinander, denn der Anteil Zugezogener in Goldbach wächst stetig. Wir streben an, dass sich jeder in unserem schönen Goldbach wohl und sozial vernetzt fühlt, wenn er dies möchte.
Entscheidet sich eine Familie alternativ zur Pflanzaktion im Wald, einen Baum in den eigenen Garten zu setzen, stellt die Gemeinde eine für den heimischen Garten geeignete Heisterpflanze zur Verfügung. Unser Forstamtsleiter eruiert gemeinsam mit den Eltern eine klimatolerante Baumsorte in Hausgartengröße. Die positiven Auswirkungen eines grüneren Ortsbildes auf Klima und allgemeines Wohlbefinden werden der Bevölkerung in jüngster Zeit immer bewusster und wenn wir vom Markt Goldbach einen kleinen Teil dazu beitragen können, tun wir das gerne.
Ich freue mich bereits heute auf die 1. Baumpflanzaktion im September 2022 und auf das Kennenlernen von möglichst vielen jungen Familien!
Sagen Sie uns einfach Bescheid und die Einladung zu dieser Veranstaltung erreicht Sie zeitnah.

Herzlichst
Ihre Bürgermeisterin
Sandra Rußmann


Alle News