Fahrt nach Courseulles-sur-Mer, 8. – 11. September 2022

Nach einer 2-jährigen pandemiebedingten Pause ist es wieder soweit: Das Partnerschaftskomitee organisiert eine Busreise nach Courseulles-sur-Mer.  Eine gute Gelegenheit, gerade für Familien, in den letzten Tagen der bayerischen Schulferien unsere Partnergemeinde in der Normandie kennen zu lernen. Das Seebad Courseulles lockt mit weiten Sandstränden, einem regen Fischerei- und Yachthafen, einer interessanten Geschichte und einer wunderschönen Umgebung.

Programm

Donnerstag, 8. September:

Anreise: Abfahrt um 6 Uhr am alten Feuerwehrhaus. Ankunft in Courseulles ca. 18h

Freitag, 9. September:

Courseulles entdecken: u.a. Wochenmarkt – Centre Juno Beach – Strandwanderung/Busfahrt nach Ver-sur-Mer mit Besuch des „British Normandy Memorial“  – Gemeinsamer Fränkisch-Normannischer Abend

Samstag, 10. September:

Normandierundfahrt: Lisieux: Pilgerort in der Normannischen Schweiz – Pont L’Eveque: Käse und Calvados – Deauville: Mondänes Seebad

Sonntag, 11. September:

Vormittags zur freien Verfügung. Rückfahrt um 12 Uhr. Ankunft in Goldbach ca. 24 Uhr

Kosten

Der Preis für die Busfahrt beträgt 90€/Person; für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre: 50€/Person. Die Kosten für die Fahrten vor Ort sind darin enthalten. Bei der Anmeldung bitte angeben, ob Unterkunft in einer Gastfamilie oder im Hotel gewünscht wird. Das Partnerschaftskomitee kümmert sich dann um die Quartiere. Hotelkosten zur Orientierung: Der Preis für 3 Übernachtungen im Doppelzimmer einschließlich Frühstück beträgt zwischen 340€ und 390€ für 2 Erwachsene, je nachdem welches Hotel und welches Zimmer dann tatsächlich reserviert werden kann. Alle weiteren Kosten (z. B. Eintritte, Verpflegung etc.) sind von den Teilnehmern selbst zu bezahlen.

Anmeldung

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis spätestens Freitag, 10. Juni im Rathaus bei

Frau Julia Sporenberg, Tel. 06021 500612, Mail: poststelle@markt-goldbach.de

Stichwort: Courseulles 2022

Über eine rege Beteiligung unserer Bürgerinnen und Bürger würden wir uns sehr freuen.

 

Sandra Russmann                                                       Winfried Streblow

1. Bürgermeisterin                                                      Vorsitzender des Partnerschaftskomitees


Alle News