Langfristige Vollsperrung der Hauptstraße sowie des Weberborns in Goldbach

Liebe Goldbacherinnen und Goldbacher,

im Ortsgebiet wird mal wieder an zahlreichen Ecken sowohl vom Markt Goldbach als auch von privater Seite her gebaut, was bedauerlicherweise erneut Sperrungen, Umleitungen und Änderungen der Buslinien mit sich bringt.

Für die im Zuge der Sanierung des Waldschwimmbads Goldbach anstehenden Tiefbauarbeiten wird die Hauptstraße in Goldbach auf Höhe des Waldschwimmbades (Hauptstr. 179) ab März 2021 bis voraussichtlich 30.07.2021 für den Verkehr voll gesperrt werden. Außerdem wird die Kreuzung Weberborn/Am Wingert ab Mai 2021 für den Umbau des öffentlichen Parkplatzes am Weberborn sowie der Herstellung zweier barrierefreier Bushaltestellen und einer Fußgängerlichtzeichenanlage ebenfalls für mehrere Monate voll gesperrt. Durch die Sperrung der Hauptzufahrtstraßen Richtung Unterafferbach kann ein regulärer Linienbusverkehr entlang der Hauptstraße bzw. des Weberborns/Eisertstraße für die Zeit der Baumaßnahmen nicht mehr erfolgen. Die Haltestellen Am Wingert, Weinberghöhe, Am Felsenkeller, An der Heilquelle und Waldschwimmbad können daher ab 22.02.2021 nicht mehr angefahren werden. Davon sind auch die Schulbushaltestellen Am Wingert und Am Mattes betroffen. In Abstimmung mit den betroffenen Verkehrsbetrieben (Stadtwerke Aschaffenburg und Kahlgrund-Verkehrsgesellschaft-mbH) wird der Linienbusverkehr von und aus Unterafferbach entlang der Umleitungsstrecke mit zwei zusätzlichen Haltestellen am Cafe Rußmann und am Waldfriedhof ausgestattet.

Der Schulbusverkehr zur Grund- und Mittelschule Goldbach wird weiterhin mit den Linien 7 und 21 mit einer Ersatzhaltestelle in der Bayernstraße und Am Westend angedient. Die Schülerinnen und Schüler erreichen die Grund- und Mittelschule von dort aus zu Fuß über die Gartenstraße. Die Schulbusbegleiterin wird die Kinder auf dem Weg zur Schule begleiten und unterstützen. Gerne würden wir für die Zeit der Baumaßnahmen noch eine/einen weitere/n Begleiter/in einstellen. Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail (poststelle@markt-goldbach.de) oder telefonisch (06021-5006-0) im Rathaus Goldbach.

Durch die Anpassung der Linienführung und die Einrichtung einer Ersatzhaltestelle in der Bayernstraße entfällt die Haltestelle Bahnhofstraße an sämtlichen Schultagen (Montag bis Freitag) ersatzlos. Die Haltestelle Bahnhofstraße wird somit nur noch am Wochenende von der Linie 7 angefahren. Bitte nutzen Sie in dieser Zeit vermehrt das ebenfalls in Goldbach angebotene Anrufsammeltaxi als günstige Alternative zum Bus.

Für den Durchgangsverkehr nach Unterafferbach wird eine großräumige Umleitung eingerichtet. Analog der Verkehrsregelung in 2019 wird der Durchfahrtsverkehr in beiden Richtungen über die Aschaffenburger Str., Raiffeisenstr., Karl-Heeg-Str. und den Steinertsweg erfolgen. Für den ÖPNV wird daher ab 22.02.2021 in den Nebenstraßen Halteverbote, im Steinertsweg eine temporäre Geschwindigkeitsreduzierung angeordnet. Auf Grund mehrerer, zusätzlicher privater Baumaßnahmen im Ortsgebiet ist es für die Zeit der gemeindlichen Baumaßnahmen nicht möglich alternative Ersatzhaltestellen an den Hauptverbindungsstraßen einzurichten und anzudienen.

Die detaillierten Fahrplanänderungen ab 22.02.2021 können Sie auf der Homepage des jeweiligen Verkehrsbetriebs einsehen.

Wir bitten um Ihr Verständnis für die vielen Unannehmlichkeiten und bedanken uns bereits im Voraus für Ihre Kooperation.

Herzlichst
Ihre Bürgermeisterin
Sandra Rußmann


Alle News