Lust Frankreich zu entdecken?

Für ein Jahr Freiwilligendienst ab September 2021 bewerben Sie sich bis spätestens 31. Mai 2021.

Europa konkret entdecken und ein Jahr in unserer Partnerregion, dem Departement Calvados, verbringen!

Freiwilligendienst in Frankreich
Seit 1998 tauschen der Bezirk Unterfranken und das Departement des Calvados Freiwillige aus und zwar im Rahmen des „Deutsch-Französischen Freiwilligen-dienstes Kultur“ oder des „Europäischen Freiwilligendienstes“ (EFD), der zu dem EU-Programm „Erasmus+“ gehört und nun als Freiwilligentätigkeit im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) weitergeführt wird.
So schickt das Partnerschaftsreferat des Bezirks Unterfranken eine Jugendliche oder einen Jugendlichen aus Unterfranken nach Frankreich und nimmt im Austausch eine junge Französin oder einen jungen Franzosen aus der Partnerregion auf.

Nutzen auch Sie diese Möglichkeit!
– Sie sind zwischen 18 und 25 Jahre alt
– Sie kommen aus Unterfranken
– Sie haben gute Französischkenntnisse
– Sie sind kontaktfreudig und verantwortungsbewusst
– Sie haben Lust französischen Jugendlichen Deutschland und seine Kultur näher zu bringen
– Sie möchten Frankreich, Land und Leute sowie seine Berufswelt kennen lernen
– Sie haben den Führerschein

Sie erfüllen diese Bedingungen?
Dann bewerben Sie sich für ein Freiwilligenjahr ab September 2021 beim Service Actions éducatives, Citoyenneté, Europe des Departements des Calvados!
Bewerbungsfrist: 31. Mai 2021

Ihre Aufgaben:
– Sensibilisierung für Europa im Allgemeinen und für Deutschland im Besonderen (z.B. durch Aktionen in Schulklassen, Gemeinden, Partnerschaftskomitees, Jugendstrukturen, etc.)
– Anregung der Jugendlichen zur Mobilität und zur Öffnung auf andere Kulturen
– Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung europäischer Aktivitäten des Service Actions éducatives, Citoyenneté, Europe (z.B. beim Europatag, bei kulturellen Veranstaltungen; Seminaren oder bei Jugendprojekten, etc.)
– Botschafter/in Unterfrankens im Departement Calvados sein

Praktisches: Mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks, des Internationalen Jugendfreiwilligendienstes, der Agence du Service Civique, des Departements des Calvados, des Kulturbüros Rheinland-Pfalz sowie des Maison de Rhénanie-Palatinat werden folgende Kosten übernommen:
o Reisekosten für Hin- und Rückfahrt
o Beteiligung bei den Kosten zur Unterkunft
o Monatliches Taschengeld
o Versicherung

Die (interkulturelle) Vorbereitung vor der Abfahrt und die Begleitung während des Projekts erfolgt vom Kulturbüro Rheinland- Pfalz und vom Maison de Rhénanie-Palatinat
Mehr Information unter:
www.frankreich-forum-unterfranken.de und www.dffd-kultur.de

Bitte richten Sie Ihr Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und Foto jeweils in französischer Sprache an den:

Bezirk Unterfranken
Partnerschaftsreferat
Silcherstr. 5
97074 Würzburg
partnerschaft@bezirk-unterfranken.de
Tel.: 0931/ 7959 1420


Alle News