Schrittweise Wiedereröffnung des Mehrgenerationenhauses/Jugendhauses

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der fallenden Corona Infektionszahlen im Landkreis Aschaffenburg ist es nun auch dem Markt Goldbach möglich, seine gemeindlichen Einrichtungen schrittweise wieder zu eröffnen.

Daher freuen wir uns, mit dem Mehrgenerationenhaus ab Montag, 07.06.2021 den Anfang machen zu können. Unter den aktuell geltenden Regelungen können folgende Angebote eingeschränkt ihren Betrieb wiederaufnehmen:

  • Dienstag 09:30 – 11:30 Uhr: Treffpunkt Deutsch
  • Mittwoch 10:00 – 12:30 Uhr: Treffpunkt Deutsch
    17:00 – 18:00 Uhr: Handykurs für Senioren
    18:00 – 19:00 Uhr: Mediensprechstunde
  • Donnerstag 15:00 – 16:00 Uhr: Lesen, Schreiben, Rechnen-Nachhilfe
    15:00 – 16:30 Uhr: Deutsch-Nachhilfe für Erwachsene
    16:30 – 18:00 Uhr: Französisch-Sprachtreff mit unserer europäischen Freiwilligen Eléonore

    Jeden 2. Freitag im Monat 17:00 – 19:00 Uhr: Computerkurs für Senioren

  • Montag-Freitag: Beratungsgespräche mit Terminvergabe

Für die Wiederaufnahme der Angebote gelten folgende Regeln:

Die Teilnehmeranzahl von zwei Haushalten (max. 5 Personen) darf nur überschritten werden, wenn: ein Impf-Nachweis, ein Genesenen-Nachweis oder ein negatives Testergebnis, welches nicht älter als 24 Stunden ist, vorliegt.

Es gelten weiterhin die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten aller Teilnehmer werden – wie gehabt – erfasst. Außerdem bitten wir um vorherige Anmeldung entweder per E-Mail: info@mehrgenerationenhaus-goldbach.de oder per Telefon: 06021/6299940.

Ab dem 15.06.2021 nimmt auch das Jugendhaus voraussichtlich wieder den Betrieb auf.

Hierfür gelten allerdings gesonderte Regelungen. Mit vorheriger Anmeldung und festen Gruppen dürfen sich jeweils zwei Gruppen mit 5 Kindern/Jugendlichen mit jeweils einer Betreuungsperson im Jugendhaus aufhalten.

Mit diesem ersten Schritt bin ich sehr optimistisch, dass das Licht am Ende des Tunnels für unsere Gewerbetreibenden, Vereine und Sie lieber Bürger*innen aufgrund eines sich weiterhin positiv entwickelnden Infektionsgeschehens und der täglich steigenden Anzahl von geimpften, von Tag zu Tag heller wird. Und dass dadurch in den nächsten Wochen wieder vermehrt das gesellschaftliche Leben in Goldbach zurückkehrt.

Herzlichst
Ihr 2. Bürgermeister
Frank Meidhof


Alle News