Stabswechsel in der Führungsriege des Verbands kommunaler Musikunterricht

Goldbach gehört neben 12 anderen Landkreisgemeinden dem Verband kommunaler Musikunterricht an. Derzeit erhalten 301 Schülerinnen und Schüler, darunter 15 aus Goldbach, Unterricht in einem Musikinstrument im Rahmen dieser Organisation. Wir sind sehr froh, auch unseren Kindern und Jugendlichen dieses kostengünstige Angebot durch unsere finanzielle Beteiligung offerieren zu können, denn musikalische Erziehung sollte keine Frage des Geldbeutels sein! Nähere Informationen und die Anmeldeformulare erhalten Sie in unserem Bürgerbüro.

Der langjährige Verbandsvorsitzende Michael Rosner gab die Leitung des Verbands in jüngere Hände ab. Zukünftig wird der 1. Bürgermeister des Marktes Schöllkrippen, Marc Babo, die Geschicke des Verbands kommunaler Musikunterricht leiten. Dementsprechend wandert auch der Sitz von Johannesberg nach Schöllkrippen.

Auf der Verbandsversammlung waren sich die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden einig, das Angebot in der Bevölkerung noch publiker zu machen, damit die Schülerzahlen in der nächsten Zeit stetig steigen werden, denn musikalische Bildung ist ein wichtiger Baustein in der Entwicklung eines Menschen!


Alle News