Zuschuss-Bewilligung für eine barrierefreie Erschließung von Grundschule, Schwimm- und Schulturnhalle über 555.200,- €

Die Bewerbung im neuen Kommunalinvestitionsprogramm, das kurzfristig zu Beginn des Jahres eröffnet wurde und nur eine Bewerbungszeit von wenigen Monaten vorgab, war erfolgreich!
Dank der guten Kooperation von Planungsbüro und Verwaltung konnte die Bewerbung fristgerecht eingereicht werden.

Für die Bewerbung mit Plänen für eine barrierefreie Erschließung von Grundschule, Schwimmhalle und Schulturnhalle erhielt der Markt Goldbach nun eine Förderzusage über 555.200,- € zu den geschätzten Kosten von 650.000,- €.

Die Barrierefreiheit soll mittels Anbau eines Aufzugs realisiert werden.
Die gewählte Lage des Aufzugs ermöglicht die barrierefreie Erschließung des Schulgebäudes, der Sporthalle und der Schwimmhalle.


Alle News