Geändertes Pflege-/Mähkonzept

Nachdem in diesem Jahr verstärkt „Hinweise“ auf noch nicht gemähte gemeindliche Wiesengrundstücke im Rathaus eingehen, erscheint uns diesbezüglich eine kurze Erklärung sinnvoll:

Im Zusammenhang mit dem Volksbegehren „Rettet die Bienen“ und der Aktion „Der Landkreis summt“, hat der Marktgemeinderat beschlossen, das Mäh- bzw. Pflegekonzept zu überarbeiten. Das hat u.a. zur Folge, dass Grundstücke anders gemäht werden als bisher. Damit soll erreicht werden, dass die Blütezeit der Wildstauden verlängert wird, um z.B. zur Zeit der Heuernte einen gewissen Ausgleich zu schaffen! Zudem werden in den kommenden Jahren noch weitere Blühflächen angelegt.

Im Hinblick auf die enorme Beteiligung beim Volksbegehren etc., leistet der Markt Goldbach hiermit einen kleinen Beitrag zum Umwelt- und Artenschutz in der Hoffnung, dass dies im Sinne vieler Bürger ist!


Alle News