Unsere Freiwilligen stellen sich vor

Eléonore Pointeau

Hallo, ich heiße Eléonore, bin 20 Jahre alt und komme aus Frankreich. Ich bin Freiwillige im Programm „Europäischer Solidarität Korps“ und bin noch bis Ende August in Goldbach. Ich arbeite in der Mittagsbetreuung der KombiKids in der Grundschule. Dort spielen wir oft Kartenspiele, basteln und singen gerne. Ich bin außerdem auch im Mehrgenerationenhaus eingesetzt. Ich kann mit den Besuchern kochen, Französisch lernen oder Fotos und Videos machen. In Frankreich habe ich Journalismus und Kommunikation studiert. Ich bin sportlich und neugierig. Seit März lebe ich in Bayern und finde die Leute hier sehr nett. Durch meine Zeit hier möchte ich eine neue Kultur entdecken, andere Leute kennenlernen, aber auch Erfahrungen mit Kinder und Jugendlichen sammeln. Die Menschen sind offen, wodurch ich mein Deutsch verbessern kann und ich motiviert bin, zu helfen.

 

Marvin Kraus

Ich heiße Marvin, bin 17 Jahre alt und bin seit September vergangenen Jahres im Bundesfreiwilligendienst im Mehrgenerationenhaus tätig. Dadurch bekomme ich viele Einblicke in völlig unterschiedliche Themen. Im MGH werden verschiedene Kurse angeboten, wie zum Beispiel der Malkurs, der Frühstückstreff, die Fahrradwerkstatt – diese kann ich mitgestalten, vorbereiten oder mich einbringen. Einkaufen für Bedürftige, Telefondienst und verschiedene Arbeiten am Computer gehören ebenfalls zu meinen Aufgaben, die ich gerne erledige.


Alle News